acc
News

Première Dixence: une nouvelle société, Dixence-Cleuson SA, créée le 2 mai 2024, reprend la concession en mains d'Alpiq jusqu'ici

Plus

Force hydraulique en Suisse | Wasserkraft Schweiz

Statistique 2023
Statistik 2023

Petite hydraulique: AG et journée technique à Cham (ZG)

Plus

Nomination chez ALPIQ et Grande Dixence

Le Valaisan Amédée Murisier rejoint la direction générale d'ALPIQ et devient président de Grande Dixence
Plus

En 2023, les installations hydroélectriques (au fil de l'eau et à accumulation) ont produit 21,7 % d'électricité en plus que l'année précédente | Die Wasserkraftanlagen produzierten 2023, 21,7 % mehr Elektrizität als im Vorjahr

Plus
Mehr

Porträt

Die Abkürzung "ACC" für "Verband der konzedierenden Gemeinden des Wallis" bezieht sich auf die  französische Bezeichnung "Association des Communes Concédantes".

Der Verband ACC vereinigt die konzedierenden Gemeinden des Wallis. Diese Gemeinden stellen 51.93% der Walliser Bevölkerung dar.   

Der im Jahr 1998 gegründete Verband ACC stand damals unter dem Präsidium von Dominique Sierro, während Robert Guntern, ehemaliger Gemeindepräsident von Zermatt, als Vize-Präsident waltete.  

Der ACC hat 2010 einen neuen Aufschwung erlebt, als sich die Zukunft der Energiepolitik auf kantonaler und nationaler Ebene abzeichnete. Zunächst wurde der Verband von Damien Métrailler, dem ehemaligen Gemeindepräsidenten von Evolène präsidiert.

Heute steht er unter dem Vorsitz des ehemaligen Präsidenten von Zermatt, Christoph Bürgin. Vizepräsident ist Daniel Melly, Gemeindepräsident von Anniviers.

Powered by Actibiz