acc
News

DETEC/UVEK: WACC 2021 = WACC 2020

Pour la grande et la petite hydraulique: 4.98 %
Plus
Mehr

Barberine: le dossier déposé par les CFF pour le renouvellement des concessions échues en 2017 est complexe

Plus

ALPIQ: bon résultat opérationnel et distribution d'un dividende | starkes operatives Ergebnis und Dividendenausschüttung

Plus
Mehr

Le barrage de Spitallamm au Grimsel sera remplacé d’ici 2025 | Die Spitalllamm-Mauer im Grimselgebiet wird bis 2025 ersetzt.

Plus
Mehr

Ralph Kienle, spécialiste de la surveillance des barrages à l'OFEN | Fachspezialist Aufsicht Talsperren beim BFE

Eclairage
Weitere Informationen

Rolle

Der ACC hat als Ziel, die Interessen der Gemeinden zu vertreten, welche Eigentümer der Wasser sind, die zur Erzeugung von Wasserkraftenergie verpachtet wurden.

Zu diesem Zweck analysiert er die Lage und die Entwicklung auf dem Energiemarkt, bestimmt die Strategie und die zu unternehmenden Massnahmen, um die Interessen seiner Mitglieder zu wahren, informiert die Behörden und die Bevölkerung über die politischen und sozioökonomischen Herausforderungen im Zusammenhang mit der Bewirtschaftung der Wasserkraftenergie und berät seine Mitglieder bei der Optimierung ihrer Interessen.

Er handelt auch für den Wahrung der energetischen Interessen des Wallis, auf allen Ebenen der Wertschöpfung, von der Wasserentnahmestelle bis zur elektrischen Steckdose. 

 

Usine de la Borgne à Bramois
©Etat du Valais - François Perraudin

Powered by Actibiz